• pic11.jpg
  • pic14.jpg
  • pic7.jpg
  • pic2.jpg
  • pic1.jpg
  • pic5.jpg
  • pic3.jpg
  • pic4.jpg
  • pic9.jpg
  • pic8.jpg
  • pic6.jpg
  • pic12.jpg
  • pic13.jpg

Mythenpanorama

 

Mythenpanorama des Geologen Prof. Dr. Albert Heim
Der Verein der Mythenfreunde hat im Jahr 2003 die beiden von Dr. Albert Heim geschaffenen Pano-
ramen herausgegeben.

 

Normalausgabe der 1922-24 überarbeiteten Fassung
Format:         22 x 297 cm, auf 15 x 26 cm gefalzt,
                       wasser- und reissfestes Papier in Plastikumschlag
Preis:            CHF 26.-- (exkl. Versand)

 

Faksimile-Ausgabe der ersten Auflage 1866/67
Format:          19 x 203 cm, auf 12,6 x 19,8 cm gefalzt, 
                        mit Textteil, Wegbeschrei­bung, gefaltetem Panorama
Auflage:          limitiert 100 Exemplare, nummeriert
Preis:              CHF 200.-- (exkl. Versand)

 

Bestellung:    Verein der Mythenfreunde, Hans Reichmuth, Mangelegg 138, 6430 Schwyz
                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Geschichte

Erste Auflage: 1866/67
Die GV der damaligen Mythengesellschaft trifft am 8. Januar 1866 mit stud. phil. Albert Heim, Zürich folgende Abmachung:

«Albert Heim entwirft im Herbst 1866 auf dem Mythen das Panorama, zeichnet es während des Winters auf Stein, so dass die Abdrücke bis Juli 1867 auf das in Schwyz abzuhaltende Eidgenössische Schützenfest erhältlich sind. Das Pano­rama wird nur in scharfen Umrissen, ohne Schattierungen ausgeführt, jedoch mathematisch genau, alle beachtenswerten Stellen verzeichnend.»

Zweite Auflage: 1922-24
Im Auftrag der Sektion Mythen SAC, neu gezeichnet, auf der Grundlage von gegen 300 theodolitisch eingemessenen Punkten.

Dritte Auflage: 1974
Im Auftrag der Sektion Mythen SAC und des Vereins der Mythenfreunde. Unveränderter Nachdruck 1922/24.

Vierte Auflage: 2003
Im Auftrag des Vereins der Mythenfreunde.

Unveränderter Nachdruck 1974:         2000 Exemplare
Faksimileausgabe 1866/67:                  100 Exemplare (nummeriert)

Copyrigth © Verein der Mythenfreunde Schwyz